Startseite
Unsere Schule

Welttag des Buches

Beide vierten Klassen fuhren anlässlich des „Welttag des Buches“ in die Buchhandlung Rupprecht nach Aichach.

Dort sahen wir, wie eine Buchhandlung aufgebaut ist. Außerdem erfuhren wir, wie lange es dauert und wie viele Arbeiten nötig sind, bevor ein Buch zum Verkauf in die Buchhandlung kommt. Besonders erstaunt waren alle über das kleinste Buch der Welt, das kleiner als eine 10-Cent-Münze ist. Man kann es nur mit einer Pinzette umblättern. 😉 Als Erinnerung bekam jedes Kind noch ein Buch geschenkt. Vielen Dank an Frau Schneider für die aufschlussreichen Informationen!